Friedhof

Bestattungsmöglichkeiten auf dem Friedhof Grüna

Erdbestattung

  • Einzelwahlgrab
  • Doppelwahlgrab
  • Pflegevereinfachtes Erdreihengrab, die Pflege und Gestaltung übernimmt der Friedhof für 20 Jahre

Urnenbeisetzung

  • Urnengemeinschaftsgrab für 6 Urnen, die Pflege und Gestaltung übernimmt der Friedhof für 20 Jahre
  • Doppelurnenwahlgrab
  • Urnenreihengrab für eine Urne
  • Pflegevereinfachtes Urnenreihengrab, die Pflege und Gestaltung übernimmt der Friedhof für 20 Jahre

Friedhofsgebührenordnung

Friedhofsgebührenordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Kann man sich auch auf der "Grünen Wiese" beisetzen lassen?

Oft werde ich gefragt: „Kann man sich bei Ihnen auf dem Friedhof auch auf der Grünen Wiese beisetzen lassen?“ Diese Frage kann ich ab dem 1. Januar 2020 mit „Ja“ beantworten. Ab diesen Tag gibt es auf Ihren Friedhof die Möglichkeit, sich beisetzen zu lassen und den Hinterbliebenen nach dem Tod nicht zur Last zu fallen. Oder, wenn keine Angehörigen hinterblieben sind, vergessen zu werden, weil man an einem anderen Ort beigesetzt worden ist. Da es die klassische Grüne Wiese, wie Sie sie kennen, nicht mehr gibt, können Sie sich ab den 1. Januar 2020 in Urnengemeinschaftsgräbern beisetzen lassen. Das sind Grabstellen für 6 bis 8 Personen, die vom Friedhof gepflegt werden und auf denen Freunde, Bekannte, Verwandte und Familienangehörige zu jeder Zeit die Möglichkeit haben, eine bepflanzte Schale oder einen Strauß Blumen zum Gedenken ablegen zu können. Den Mittelpunkt dieses Grabes bildet ein vom Steinmetz künstlerisch gestalteter Grabstein, wobei auf diesem das Sterbejahr und die Namen der Verstorbenen eingearbeitet sind. Dabei achten wir als Friedhof auf heimische und fair gehandelte und bearbeitete Steine. Diese Steine sollen dem Friedhof einen besonders gestalteten Charakter verleihen und mit Bepflanzung und der Umgebung ein Bild ergeben.

 

Liebe Bürger von Grüna, dies ist ein neues zusätzliches Angebot. Gern dürfen Sie sich vor Ort oder im Pfarramt über alle Möglichkeiten der Beisetzung auf dem Friedhof Grüna beraten lassen. Ich als Friedhofsverwalter möchte dazu beitragen, dass der Friedhof als Ort der Begegnung erhalten bleibt und auch noch in vielen Jahren zum Ortsbild passt und dazu gehört. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns einfach an.

 

Ihr Friedhofsmitarbeiter

Herr Klemm vom Friedhof Grüna

 

Kontakt

Anmeldung für Beisetzungen und Beerdigungen

Pfarramtskanzlei

Sylke Wildenhain

0371 852045

kg.gruena@evlks.de

 

Friedhofsverwaltung

Tobias Klemm

0157 59502700

 

Telefonische Erreichbarkeit vom 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Bauangelegenheiten

Kirchvorsteher

Thomas Renneberg

0371 6946759

th-renneberg@versanet.de

Lage