Die Jahreslosung für 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst

Offenbarung 21,6

Gemeindegebet

Jesus versichert uns: wenn ihr den Vater in meinem Namen um etwas bittet, wird er es euch geben. Bisher habt ihr in meinem Namen noch nichts von Gott erbeten. Bittet ihn, und er wird es euch geben. Dann wird eure Freude vollkommen sein.

Joh. 16, 23 - 24

 

Glieder unserer Kirchgemeinde haben auf dem Herzen, für unterschiedliche Anliegen zu beten. Das Gebet ist eine besondere Kraft, die Christen miteinander verbindet und ihnen eine besondere Möglichkeit bietet, sich in der sichtbaren und unsichtbaren Welt einzubringen. Durch Gebet und eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus können Menschen auf unterschiedlichen Gebieten freigesetzt und befähigt werden, die Herausforderungen des Lebens zu meistern.

 

Ablauf des Gemeindegebetabends

Lobpreis, Gott danken und preisen, Gebet für die Gemeinde, Gebet für die örtliche Gemeinde, die Stadt Chemnitz, Land und Bund sowie weltweit und für Israel, Gebet für Kranke und spezielle Probleme.

Das Gemeindegebet findet immer am Dienstag Abend ab 19.30 Uhr im Pfarrhaus statt und dauert etwa eine Stunde.

 

Wenn du ein Anliegen hast, für das wir beten können, oder dir Gebet wichtig ist, dann komm doch vorbei, oder nutze die Briefe die im Eingangsbereich der Kirche ausliegen.

 

Zielgruppe keine Beschränkung

Zeit Dienstag, 19.30 Uhr

Ort Pfarrhaus

Ansprechpartner Gaby Müller

 

Gott begegnen im Gebet ist wie ein Sonnenbad. Friedhold Vogel